Tipps zur Druckdatenerstellung für bedruckte Infotafeln

 

  • Reichen Sie die Druckdaten bitte als .eps-, .ai-Vektordatei oder als hochauflösende .pdf-Datei ein.
  • Bitte legen Sie Ihre Druckdaten immer im CMYK-Farbmodus an 
    (andere Farbmodi werden von uns automatisch nach CMYK konvertiert;
    für mögliche Farbabweichungen können wir in diesem Fall keine Gewährleistung übernehmen).
  • Ihre Grafik sollte im Regelfall mit einer Auflösung von 300 dpi angelegt werden.
  • Texte müssen in Pfade konvertiert sein.
  • Rechtschreib- und Satzfehler werden von uns nicht geprüft und nicht korrigiert.
  • Transparenzen, Kommentar- und Formularfelder werden von uns automatisch entfernt.
  • Legen Sie Ihre Druckdaten im gewünschten Endformat an.
  • Das maximale Druckdatenformat bei bedruckten Infotafeln mit Rahmen beträgt 299,5 x 119,2 cm und bei rahmenlosen Infotafeln 297,2 x 117,2 cm.
  • Nur bei bedruckten Infotafeln mit Rahmen zu berücksichtigen: 
    Wichtige Informationen sollten einen Mindestabstand von 10 mm zum Rand des Endformates besitzen.
    Denn der ALU-Rahmen, der zum Schluss aufgesetzt wird, ragt etwas über das bedruckte Blech.
    Zur Bestimmung des Außenmaßes der Infotafel mit Rahmen ist allseitig ca. 10 mm hinzuzuzählen.

        

         AUSDRUCKEN